Dr. Klaus von Gehlen

Privat-Praxis für Psychotherapie
und angewandte Psychologie

Menu:


Erstgespräche 

Die Behandlung wird in drei Phasen eingeleitet:

  • Zu Beginn der Behandlung gibt es eine diagnostische Phase, in der es darum geht, zu verstehen, welches Anliegen und welche Störungen der Patient hat, ob ihm mit einer Behandlung geholfen werden kann und mit welcher Behandlungsform. Diese diagnostische Phase kann eine Sitzung, aber auch mehrere Sitzungen in Anspruch nehmen.
  • Zu Ende dieser diagnostischen Phase wird (im Fall, daß eine Behandlung indiziert ist) zunächst die Behandlungsmethode, bzw. Methodenkombination vereinbart.
  • Sodann wird das konkrete Behandlungs-Setting vereinbart, d.h. die konkreten Bedingungen, unter denen die Behandlung durchgeführt wird.

Dann kann die eigentliche Behandlung beginnen. In einem weiteren Sinne gehört auch die Einleitungs-Phase bereits zur Behandlung.

Bei Paartherapien bleibt es Ihnen überlassen, ob Sie zunächst alleine kommen wollen oder mit Ihrem Partner.